Gästehaus Elisabeth Schlangenbad
Gästehaus Elisabeth Schlangenbad

Herzlich Willkommen

Wir haben wieder geöffnet!

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen sind uns besonders wichtig!

Da die Nachrichten im Moment durch das Coronavirus (COVID-19) dominiert werden,

möchten wir Ihnen gern mitteilen, dass wir noch mehr als wir es ohnehin schon bereits tun, auf die Sauberkeit in unseren Zimmern, sowie den anderen Bereichen in unserem Haus achten.

 

Es wird besonders auf Bereiche mit hohen Berührungspunkten geachtet wie z.B. Türgriffe, Schlösser und Riegel, Lichtschalter, Tischoberflächen, Fernsehfernbedienungen und Griffe von Badezimmerarmaturen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten Ihnen versichern, dass wir alle erforderlichen Vorkehrungen treffen, um ein sicheres und gesundes Umfeld zu gewährleisten.

 

Zum Wohl unserer Gäste, bitten wir Sie ebenfalls die aktuellen Hygienerichtlinien einzuhalten.

 

Unser Haus und seine Geschichte

Bereits seit 1972 wird das kleine Gästehaus als Familienbetrieb, mit viel Liebe zum Detail von Familie Otto geführt. Das um ca. 1868 erbaute Haus, mit seinem großen Garten, durch den das kleine rauschende Bächlein 'Walluf' fließt, bietet seinen Gästen Raum zur Erholung. 

Unsere Gästezimmer

Ob Sie als Tagesgäste anreisen oder einen längeren Aufenthalt planen, wir sind für Sie da. Nach dem Aufwachen erwartet Sie, auf Wunsch, ein reichhaltiges Frühstück, so dass Sie gestärkt zu Ihren Unternehmungen aufbrechen können.

Erholung im 'Ort mit Zeit' finden

Schlangenbad liegt idyllisch ruhig, mitten im schönen Rheingau-Taunus und nur einen Katzensprung von Wiesbaden, Mainz oder Frankfurt entfernt. Als einer der kleinsten Kur- und Badeorte Deutschlands bietet die zentrale Lage einen idealen Ausgangspunkt für begeisterte Wanderer und Radfahrer.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gästehaus Elisabeth